Kommende Veranstaltungen

Vortrag: Tiefenökologie – Vom Wissen zum Handeln kommen

Montag, 29.04.2019 – 19 bis 21:15 Uhr

Warum zerstören wir Menschen unsere Lebensgrundlagen immer weiter, obwohl wir das eigentlich gar nicht wollen? Und wie können wir diesen Teufelskreis durchbrechen und uns für einen grundlegenden Wandel einsetzen?
Eine Antwort auf diese Frage bietet der Ansatz der „Tiefenökologie”. Der Ansatz der „Tiefenökologie” sieht alles in der Welt als miteinander verbunden an. Er ist davon überzeugt, dass die Brücke zwischen Wissen und Handeln, also zwischen Kopf und Hand das Herz ist: unsere oftmals verdrängten inneren Reaktionen auf den Zustand der Welt sind der Schlüssel, um angemessen darauf reagieren zu können. Die Dankbarkeit für die Welt und der Schmerz über ihre Zerstörung wecken die Kräfte, um den notwendigen inneren und gesellschaftlichen Wandel voranzutreiben.
Christiane Kliemann führt theoretisch und mit praktischen Übungen in den tiefenökologischen Ansatz ein.

Veranstaltungsort: Katholische Familienbildungsstätte Euskirchern

Eintritt: kostenlos

Anmeldung bei https://bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-euskirchen/themen/gesellschaft/Vom-Wissen-zum-Handeln-kommen.html?id=5709003&zwst=SEU&jahr=2019